Huskysafari durch das Land der Samen

Hundeschlittentour durch Nordnorwegen

8 Tage / 7 Nächte
Norwegen
Schwierigkeitsgrad 2

Steuern Sie Ihr eigenes Hundegespann von Berghütte zu Berghütte durch die atemberaubende und weite Naturlandschaft Nord-Norwegens. Jeden Tag legen Sie zwischen 25 und 50 km mit dem Hundeschlitten zurück. Spektakuläre Aussichten und beeindruckende Erlebnisse erwarten Sie auf dieser 8-tägigen Reise durch die unberührte Natur Norwegens. Auf den tief verschneiten Hochebenen treffen Sie die Samen und ihre Rentierherden. Ein einmaliges und authentisches Erlebnis, das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Begeistern wird Sie auch das Zusammenspiel mit Ihrem Team von 4-6 Huskys, für das Sie auf dieser Safari durch die unberührte Wildnis verantwortlich sind und das Sie zuverlässig durch die arktische Landschaft begleiten wird. Abgerundet wird diese einmalige Reise in den hohen Norden Norwegens durch die erste und letzte Nacht in der einzigartigen und liebevoll mit natürlichen Materialien ausgestatteten Design Lodge auf der Husky Farm, wo Sie bei Interesse auch in der Sauna und im Hot Tub entspannen können.

Die Highlights dieser Reise:

  • 5 Tage mit dem eigenen Hundeschlittengespann mit 4-6 Hunden von Hütte zu Hütte
  • Eindrucksvolle Naturlandschaft der Finnmark mit weiten Hochebenen
  • 1 Tag bei einer samischen Familie mit authentischen Einblicken in die samische Kultur
  • Tagesetappen von 25-50 km
  • Einzigartige Design Lodge auf der Husky Farm
  • 2 Übernachtungen in individuell gestalteten Blockhäusern der Design Lodge

Buchungscode: NOR-160-001
Preis p.P. inkl. Flug: ab 3.599,00 €

1. Tag: Deutschland – Lakselv (Norwegen)/Alta (Norwegen)/Ivalo (Finnland) – Husky Farm & Lodge.

Flug von Deutschland via Oslo in das norwegische Lakselv oder Alta oder via Helskinki in das nordfinnische Ivalo. Der Flughafen Lakselv liegt etwa 75 km (ca. 1 Stunde), der Flughafen Alta etwa 180 km (ca. 2,5 Stunden) von der Husky Farm und Lodge entfernt. Der Flughafen Ivalo liegt etwa 155 km (ca. 2 Stunden) von der Husky Farm und Lodge entfernt. Sie werden am Flughafen abgeholt und zur Husky Farm gebracht. Hier werden Sie herzlich von Sven und seinem Team begrüßt und beziehen Ihr individuell gestaltetes Blockhaus in der Design Lodge. Dann wartet ein leckeres Abendessen im Restaurant der Lodge auf Sie, bei dem Sie die Guides und Ihre Mitreisenden besser kennenlernen werden. Der Guide wird Ihnen die ersten Informationen über die nächsten Tage geben und Sie können alle Fragen stelle. Danach können Sie sich von der Anreise in der Sauna erholen.

2. Tag: Husky Farm & Lodge => Gardin (ca. 25-50 km).

Nach dem Frühstück erhalten Sie Ihre Winterausrüstung (Thermo-Overall, Thermo-Schuhe, Handschuhe (Fäustlinge) und Mütze) für die Tour. Sie erhalten eine Einweisung in die Handhabung des Schlittens und den Umgang mit den Hunden. Danach spannen Sie gemeinsam die Hunde vor die Schlitten und verstauen das Gepäck im Schlitten verstaut. Dann kann es losgehen. Ihre Tour startet direkt von der Lodge aus. Von der Lodge aus steuern Sie Ihr Hundegespann zunächst recht steil bergauf, bis Sie das Hochplateau erreichen. Dann steuern Sie den Schlitten durch eine sanftere Hügel- und Berglandschaft und über zugefrorene Seen und weitläufige Sumpflandschaften. Genießen Das Ziel der heutigen Etappe ist die Gardin Berghütte. Dort angekommen, werden die Hunde abgespannt und versorgt. Gemeinsames Abendessen und Ausklang des Abends in gemeinsamer Runde.

3. Tag: Gardin => Mollisjok (ca. 25-50 km).

Nach dem gemeinsamen Frühstück wird das Gepäck wieder im Schlitten verstaut und die Hunde werden wieder angespannt. Die heutige Tour führt über die schier endlos erscheinenden weiten Hochebenen der Tundra. Hier oben auf dem Hochplateau ist die Landschaft karg und vom Wind geprägt. Genießen Sie das Gefühl von Freiheit und Abenteuer, wenn Sie Ihr Hundegespann über die Hochebene lenken. Am Nachmittag erreichen Sie die Mollisjok Berghütte. Sie scheint mitten im Nirgendwo auf dem Plateau zu liegen und ist heute Ihr willkommenes Nachtquartier. Nachdem die Hunde versorgt sind, wartet ein leckeres Abendessen.

4. Tag: Mollisjok => Soussjavre (ca. 25-50 km).

Nach dem Frühstück ist es wieder Zeit, die Hunde anzuspannen. Sie steuern Ihr Gespann heute in Richtung Süden am Fluss entlang. Sie passieren zwei einsam gelegene samische Dörfer, deren Einwohner Ihren Lebensunterhalt hauptsächlich mit Fischfang bestreiten. Ziel der heutigen Etappe ist die Soussjavre Berghütte am Ende des großen gleichnamigen Sees. Vielleicht haben Sie Glück und können hier, fernab von jeglicher künstlichen Lichtquelle, einige Polarlichter am Himmel beobachten.

5. Tag. Soussjavre => Bæivasgiedde (ca. 25-50 km).

Die heutige Etappe führt Sie weiter über langgestreckte Hochebenen durch eine atemberaubende wilde Landschaft, die ein beliebtes Winterquartier der Rentiere ist. Manchmal lassen sich hier mit etwas Glück eindrucksvolle Herden von mehreren hundert Tieren beobachten. Vielleicht haben auch Sie auf Ihrer heutigen Tour Glück. Heute übernachten Sie in der Bæivasgiedde Wildnishütte, die etwas geschützt am Flussufer in einem Waldgebiet liegt. Hier werden wir dann zwei Nächte bleiben und diese wunderschöne Umgebung genießen und mit den Hunden erkunden.

6. Tag. Besuch bei einer samischen Familie.

Der heutige Tag ist ein echter Höhepunkt dieser Reise. Sie machen heute einen Tagesausflug in das Gebiet der Samen. Sie werden morgens an der Berghütte mit dem Motorschlitten von der samischen Familie abgeholt. Mit dem Motorschlitten geht es dann zum Winterquartier der Samen und zu den Rentieren. Sie sitzen dabei in einem Schlitten, der vom Motorschlitten des Rentierzüchters gezogen wird. Am Winterquartier der Samen angekommen, nehmen Sie einen ganzen Tag am Leben einer befreundeten samischen Familie teil. Es ist nicht so selbstverständlich, dass die samische Urbevölkerung Fremden und Touristen einen solchen Einblick in ihre Lebensweise geben. So werden Sie heute einen authentischen und besonderen Einblick in die samischen Traditionen, ihre Kultur, das Leben mit den Rentieren und in die samische Lebensweise früher und heute erhalten. Nachmittags Rückfahrt mit dem Motorschlitten zur Wildnishütte.

7. Tag.Bæivasgiedde => Husky Farm & Lodge (ca. 40-50 km)

Heute geht es zurück zur Husky Farm und Lodge. Die heutige Strecke ist nochmals eine recht lange Etappe. Sie folgt weitgehend dem Flusslauf und hat darum keine anstrengenden Steigungen, so dass Sie die Natur und den Tag mit den Hunden nochmals voll und ganz genießen können. Mit etwas Glück können Sie auf dieser Etappe Elchen begegnen, die sich im Winter gerne am Flusslauf aufhalten. Auf der Engholm Husky Lodge werden Sie dann mit einem leckeren Essen erwartet. So gestärkt, lassen Sie diesen letzten Urlaubstag gemütlich ausklingen. Bei einem Getränk können Sie die Ereignisse der vergangenen Tage Revue passieren lassen, denn leider geht es Morgen schon wieder nach Hause. Wer möchte, kann nach den Tagen in der Wildnis auch in der eingeheizten Sauna und im heißen „Hot Tub“ der Lodge entspannen (nicht inkl., gegen Gebühr).

8. Tag. Lodge & Husky Farm – Lakselv/Alta/Ivalo - Deutschland.

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag bis zur Abreise zum Flughafen nochmals zur freien Verfügung. Dann erfolgen der Transfer zum Flughafen nach Lakselv, Alta bzw. Ivalo und Ihr Rückflug nach Deutschland.

Anreise & Flüge:

Abflughäfen: Unsere Reisen bieten wir Ihnen inklusive Flug ab/bis Deutschland an. Die in der Preistabelle angegebenen Preise basieren dabei auf dem Abflughafen Berlin. Andere mögliche Abflughäfen in Deutschland und der Schweiz sind: Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Zürich. Eventuelle Flughafenzuschläge sind in der Preistabelle ersichtlich.

Verfügbarkeit: Für unsere Angebote inklusive Flug haben wir mit den Fluggesellschaften attraktive Basisflugpreise in der Economy Class ausgehandelt. Die verfügbaren Plätze in dieser Kategorie sind limitiert. Sollte der Basispreis nicht mehr verfügbar sein, bieten wir Ihnen gerne die nächsthöhere verfügbare Buchungsklasse an. Grundsätzlich gilt, dass das Flugangebot nach Lappland und in andere Regionen Nordeuropas (nicht nur in den günstigen Tarifen) begrenzt ist. Zu beliebten Terminen und Reisezeiten kann es daher zu Engpässen kommen. Frühes Buchen ist darum empfehlenswert. Gerne prüfen wir in solchen Fällen auch alternative Angebote mit anderen Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis und bieten Ihnen gerne, sofern möglich, auch solche Alternativen an. Für tagesaktuelle Flugpreise gelten ggfs. jedoch andere Stornobedingungen.

Eigenanreise: Selbstverständlich können Sie unsere Reisen auf Wunsch auch ohne Flug ab/bis Deutschland buchen und Ihren Flug selbst organisieren. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall bei eventuellen Flugplanänderungen, Flugverspätungen oder –ausfällen keinen Anspruch auf Erstattung, Ersatzleistungen und Hilfestellung durch uns als Reiseveranstalter haben.

Fluggesellschaften: Die Flüge werden mit der von uns ausgeschriebenen Fluggesellschaft durchgeführt. Sollte es daran eine Änderung geben, werden wir Sie entsprechend informieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass es im internationalen Luftverkehr eine Vielzahl von Partnerabkommen gibt. So können Fluggesellschaften gemeinsame Flüge („Code Share Flüge“) anbieten, die von einem der Partner durchgeführt werden. Die anderen Partner bieten Plätze auf diesem Flug unter einer eigenen Flugnummer an. Es kann daher vorkommen, dass Sie auf einer bestimmten Strecke eine bestimmte Fluggesellschaft buchen, aber tatsächlich mit einer Partnergesellschaft fliegen.

Stopover: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reise auf dem Hin- oder Rückweg in Oslo zu unterbrechen (Stopover). Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.

Ihre Unterkunft:

Engholm Husky Design Lodge & Husky Farm:

Die Engholm Husky Design Lodge & Husky Farm liegt idyllisch und abgeschieden inmitten der unberührten Natur im Norden Norwegens direkt am Ufer des Karasjokflusses, etwa 6 km außerhalb der samischen Gemeinde Karasjok mit etwa 3000 Einwohnern. Die Lodge besteht aus einem Haupthaus, in dem u.a. der Speisesaal der Lodge untergebracht ist, und insgesamt 9 freistehenden Blockhäusern, in denen die Gäste der Lodge wohnen. Jedes Blockhaus ist individuell und komfortabel in einem urigen Wildnis-Blockhausstil gestaltet und eingerichtet. Alle Blockhäuser wurden von Sven Engholm und Team mit viel Liebe und Aufwand selbst erbaut und mit viel Liebe zum Detail aus natürlichen Materialien eingerichtet, um seinen Gästen eine besondere und warme Atmosphäre zu bieten.

Jede der freistehenden Blockhütten ist individuell und sehr gemütlich eingerichtet und bietet Platz für bis zu 3/4 Personen. Sie bieten alle eine Sitzecke, Kamin und eine kleine ausgestattete Miniküche sowie ein Bad mit Dusche/WC. Teilweise separates Schlafzimmer zusätzlich zum Wohnraum.

Hinweis: Drei Blockhäuser verfügen über kein eigenes privates Bad. Dusche und WC sind hier Gemeinschaftseinrichtungen. Wir versuchen stets Unterkünfte mit privatem Bad für Sie zu buchen. Falls diese nicht mehr verfügbar sind, informieren wir Sie vor Vertragsabschluss entsprechend.

Die Lodge verfügt außerdem über eine holzbefeuerte Sauna (gegen Gebühr, ca. 150 NOK pro Person) sowie einen beheizten Hot tub (gegen Gebühr, muss privat gemietet werden, ca. 4000 NOK pro Abend).

Die Husky Farm von Sven Engholm befindet sich direkt bei der Lodge. Hier haben rund 50-60 gut trainierte und freundliche Schlittenhunde Ihr Zuhause. Sven Engholm selbst ist 11-maliger Gewinner des längsten Schlittenhunderennens Europas, des Finnmarksloppet, das über 1000 km durch die Wildnis der Finnmark im Norden Norwegens führt, und hat als erfahrener Outdoor-Guide mehrere Expeditionen durch Spitsbergen, Grönland und Sibirien geleitet. Hier im Norden Norwegens hat der in Schweden geborene Sven Engholm dann auch die perfekten Bedingungen vorgefunden, um seinen Traum von einer außergewöhnlichen Lodge und besonderen Touren für seine Gäste zu verwirklichen.

Berg- und Wildnishütten:

Während der Hundeschlittensafari übernachten Sie in gemütlichen, aber einfach und rustikal ausgestatteten Berghütten ohne Elektrizität und ohne fließendes Wasser und mit Außentoilette (Trockentoilette). Die Hütten verfügen in der Regel über einen großen Wohn- und Schlafraum, in dem alle Teilnehmer gemeinsam übernachten. Übernachtet wird im Schlafsack auf Matratzen. Die notwendigen Arbeiten unterwegs (Hunde versorgen, Hütte beheizen, Essen kochen etc.) werden gemeinsam erledigt. Wasser wird aus dem Schnee gewonnen. Einige Hütten sind auch etwas komfortabler und verfügen über separate Wohn-/Schlafräume, manche sogar über eine Sauna.

Anforderungen:

Schwierigkeitsgrad 2
  • Schwierigkeitsgrad 2
  • Vorkenntnisse im Hundeschlittenfahren sind nicht erforderlich.
  • Eine gute körperliche Verfassung und Gesundheit ist aufgrund der Länge der Touren und der Streckenbeschaffenheit erforderlich, da Ihnen gewisse Anstrengungen abverlangt werden und den Hunden bei der Überwindung von Höhenunterschieden geholfen werden muss.

Wichtige Hinweise:

  • Diese Reise erfordert einen gewissen Sinn für Teamgeist und die Bereitschaft, beim An- und Abspannen und dem Versorgen der Hunde unter Anleitung der Guides mit Hand anzulegen. Gemeinsam geht vieles leichter, und man lernt seine Mitreisenden schnell kennen. Sie erhalten hier einen umfassenden Einblick in das Leben auf einer Husky Farm und können viel Zeit mit den Hunden verbringen.
  • Auf der insgesamt sechstägigen Übernachtungstour sind Sie unter Anleitung Ihres Guides für Ihr Gespann und die Pflege sowie das Füttern der Hunde mitverantwortlich. Auch die anderen notwendigen Arbeiten unterwegs (z.B. Hütte beheizen, Essen kochen etc.) werden gemeinsam erledigt. Wasser wird aus dem Schnee gewonnen.
  • Gäste ohne Vorkenntnisse im Hundeschlittenfahren fahren ggfs. zur Einführung am ersten Tag ein Tandemgespann bestehend aus 2 Schlitten und 8-10 Hunden. Dies kann bei schneller Eingewöhnung jederzeit in zwei Einzelgespanne geteilt werden.
  • Programmänderungen je nach Witterung, Können der Teilnehmer und evtl. behördlicher Auflagen vorbehalten.

Teilnehmerzahl:

  • Min. Teilnehmerzahl: 2 Personen
  • Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug ab/bis Deutschland nach Lakselv oder Alta via Oslo in der Economy Class mit Scandinavian Airlines (oder einer anderen europäischen Fluggesellschaft) oder nach Ivalo via Helsinki in der Economy Class mit Finnair (oder einer anderen europäischen Fluggesellschaft), siehe Flugdetails
  • Transfer ab/bis Flughafen Lakselv, Alta oder Ivalo
  • Transfers und Programm laut Reiseverlauf
  • Verpflegung: 7x Frühstück, 6x (leichtes) Mittagessen (auf Tour oder als selbstgemachtes Lunchpaket), 7x Abendessen.
  • Erfahrene englischsprechende Guides während der Aktivitäten
  • 5 Tage mit dem Hundeschlitten mit eigenem Hundeschlittengespann mit 4-6 Hunden (1 Person pro Schlitten)
  • 1 Tagestour mit dem Motorschlitten zu einer samischen Familie (im Schlitten, keine Selbstfahrertour)
  • 2 Übernachtungen in einem Blockhaus mit Bad/Dusche, WC in der Engholm Husky Design Lodge.
  • 5 Übernachtungen in Wildnis-/Berghütten im Mehrbettzimmer. Kein fließend Wasser, kein Strom. Außen-Trockentoilette.
  • Winterausrüstung für den gesamten Aufenthalt: Thermo-Jacke, Thermo-Hose, Winterschuhe, Mütze, Handschuhe.

Die Highlights dieser Reise:

  • 5 Tage mit dem eigenen Hundeschlittengespann mit 4-6 Hunden von Hütte zu Hütte
  • Eindrucksvolle Naturlandschaft der Finnmark mit weiten Hochebenen
  • 1 Tag bei einer samischen Familie mit authentischen Einblicken in die samische Kultur
  • Tagesetappen von 25-50 km
  • Einzigartige Design Lodge auf der Husky Farm
  • 2 Übernachtungen in individuell gestalteten Blockhäusern der Design Lodge

Nicht enthaltene Leistungen:

Getränke, Winterkleidung für den eigenen Bedarf, optionale Aktivitäten.

Die Engholm Husky Design Lodge & Husky Farm liegt idyllisch und abgeschieden inmitten der unberührten Natur im Norden Norwegens direkt am Ufer des Karasjokflusses, etwa 6 km außerhalb der samischen Gemeinde Karasjok mit etwa 3000 Einwohnern. Die am besten erreichbaren internationalen Flughäfen sind Lakselv und Alta in Nordnorwegen und Ivalo in Nordfinnland.

Sie fliegen entweder mit Scandinavian Airlines (oder einer anderen europäischen Fluggesellschaft) von Deutschland nach Oslo und von Oslo weiter nach Lakselv oder Alta in Nordnorwegen. Dort werden Sie abgeholt und zur Husky Farm gebracht. Der Flughafen Lakselv liegt etwa 75 km (ca. 1 Stunde), der Flughafen Alta etwa 180 km (ca. 2,5 Stunden) von der Husky Farm und Lodge entfernt. Alternativ fliegen Sie mit Finnair (oder einer anderen europäischen Fluggesellschaft) von Deutschland via Helsinki nach Ivalo in Nordnorwegen (ggfs. auch teilweise Direktflüge aus Deutschland mit Lufthansa möglich). Dort werden Sie abgeholt und zur Husky Farm gebracht. Der Flughafen Ivalo liegt etwa 155 km (ca. 2 Stunden) von der Husky Farm und Lodge entfernt.

Klimadiagramm

Klima

Das Klima in der Finnmark im hohen Norden Norwegens ist kalt und gemäßigt. Durch den Golfstrom sind die Temperaturen dennoch nicht so extrem, wie man es im äußersten Norden Norwegens vielleicht erwarten könnte. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen im Winter zwischen -10°C und -20°C. Es können jedoch auch Temperaturen von -30°C oder darunter vorkommen. Das hört sich für Mitteleuropäer sehr kalt an. Aufgrund der trockenen Luft im hohen Norden sind die Werte jedoch nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen. Die zweistelligen Minustemperaturen sind aufgrund der sehr geringen Luftfeuchtigkeit in Nordeuropa viel erträglicher und werden als nicht so kalt empfunden. Erfahrungsgemäß empfinden die meisten Gäste die Temperaturen als recht angenehm und als weniger kalt als ursprünglich erwartet.

Hinweise:

Abflughäfen: Unsere Reisen bieten wir Ihnen inklusive Flug ab/bis Deutschland an. Die in der Preistabelle angegebenen Preise basieren dabei auf dem Abflughafen Berlin. Andere mögliche Abflughäfen in Deutschland und der Schweiz sind: Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Zürich. Eventuelle Flughafenzuschläge sind in der Preistabelle ersichtlich.

Verfügbarkeit: Für unsere Angebote inklusive Flug haben wir mit den Fluggesellschaften attraktive Basisflugpreise in der Economy Class ausgehandelt. Die verfügbaren Plätze in dieser Kategorie sind limitiert. Sollte der Basispreis nicht mehr verfügbar sein, bieten wir Ihnen gerne die nächsthöhere verfügbare Buchungsklasse an. Grundsätzlich gilt, dass das Flugangebot nach Lappland und in andere Regionen Nordeuropas (nicht nur in den günstigen Tarifen) begrenzt ist. Zu beliebten Terminen und Reisezeiten kann es daher zu Engpässen kommen. Frühes Buchen ist darum empfehlenswert. Gerne prüfen wir in solchen Fällen auch alternative Angebote mit anderen Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis und bieten Ihnen gerne, sofern möglich, auch solche Alternativen an. Für tagesaktuelle Flugpreise gelten ggfs. jedoch andere Stornobedingungen.

Eigenanreise: Selbstverständlich können Sie unsere Reisen auf Wunsch auch ohne Flug ab/bis Deutschland buchen und Ihren Flug selbst organisieren. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall bei eventuellen Flugplanänderungen, Flugverspätungen oder –ausfällen keinen Anspruch auf Erstattung, Ersatzleistungen und Hilfestellung durch uns als Reiseveranstalter haben.

Fluggesellschaften: Die Flüge werden mit der von uns ausgeschriebenen Fluggesellschaft durchgeführt. Sollte es daran eine Änderung geben, werden wir Sie entsprechend informieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass es im internationalen Luftverkehr eine Vielzahl von Partnerabkommen gibt. So können Fluggesellschaften gemeinsame Flüge („Code Share Flüge“) anbieten, die von einem der Partner durchgeführt werden. Die anderen Partner bieten Plätze auf diesem Flug unter einer eigenen Flugnummer an. Es kann daher vorkommen, dass Sie auf einer bestimmten Strecke eine bestimmte Fluggesellschaft buchen, aber tatsächlich mit einer Partnergesellschaft fliegen.

Stopover: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reise auf dem Hin- oder Rückweg in Oslo zu unterbrechen (Stopover). Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Huskysafari durch das Land der Samen
Preis inkl. Flug ab/bis Deutschland

8 Tage
8 mögliche Termine
ab 3.599,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.02. - 28.02.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
28.02. - 07.03.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
07.03. - 14.03.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
14.03. - 21.03.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
21.03. - 28.03.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
28.03. - 04.04.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
04.04. - 11.04.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
11.04. - 18.04.2022
8 Tage
2 Personen, Doppelzimme, Vollpension
Belegung: 2 Personen
3.599,00 €
Abflughäfen (Flughafenzuschläge): Berlin (+0 EUR), Düsseldorf (+50 EUR), Frankfurt (+30 EUR), Hamburg (+0 EUR), Hannover (+150 EUR), München (+50 EUR), Stuttgart (+100 EUR), Zürich (+100 EUR).
Die Flugpreise basieren auf einem Basis-Economy-Tarif mit begrenzter Verfügbarkeit. Höhere Flugklassen gegebenenfalls gegen Aufpreis möglich.

Doppelzimmer in der Engholm Design Lodge. Mehrbettzimmer auf der Huskysafari.