Tiefschneeabenteuer im Grenzland

Motorschlittentour in Finnisch-Lappland

6 Tage / 5 Nächte
Finnland
Schwierigkeitsgrad 3

Rasantes Tempo, weiße Weite soweit das Auge reicht, unberührte Wildnis und pulvriger Tiefschnee lassen Ihr Herz auf dieser Schneemobiltour höher schlagen. Diese sechstägige Schneemobilsafari führt Sie auf rund 550 km Länge durch die atemberaubende Naturlandschaft und unberührte Wildnis im Osten Lapplands bis hin zur russischen Grenze. Diesen Teil Lapplands kennen nur Insider. Touristen verirren sich kaum hierher. Sie entdecken wundervolle winterliche Wälder, überqueren zugefroren Sumpflandschaften und Seen und genießen herrliche Ausblicke in den Berglandschaften. Besonderen Spaß macht das Tiefschneefahren im unberührten weichen Pulverschnee. Dabei entdecken Sie das unbekannte Finnisch-Lappland abseits der Touristenpfade und erfahren viel über das Leben der Nordländer hier jenseits des Polarkreises.

Die Highlights dieser Reise:

  • 4 Tage Motorschlittensafari im finnisch-russischen Grenzland
  • 1 Person pro Motorschlitten
  • Tiefschneeabenteuer in unberührter Natur
  • Tagesetappen zwischen 80 und 160 km
  • Unbekanntes Finnisch-Lappland abseits der Touristenpfade
  • 2 Übernachtungen in der charmanten Arctic Circle Wilderness Lodge
  • Auch für Einsteiger möglich
  • Kleine Gruppe mit max. 8 Personen
Buchungscode: FIN-160-003
Preis p.P. inkl. Flug: ab 2.725,00 €

1. Tag. Deutschland => Rovaniemi.

Flug von Deutschland nach Rovaniemi in Nordfinnland. Nach der Landung auf dem Flughafen Rovaniemi erfolgt der Transfer in die Arctic Circle Wilderness Lodge, die etwa 20 km außerhalb von Rovaniemi in unberührter Natur am Flussufer des Raudanjoki liegt. Auf der Lodge werden Sie herzlich begrüßt und beziehen Ihre Zimmer. Gemütliches Abendessen im Restaurant der Lodge.

2. Tag. Start Ihrer 4-tägigen Schneemobilsafari: Rovaniemi-Luosto (ca. 140 km).

Nach dem Frühstück beginnt Ihr Abenteuer: Sie werden im Hotel abgeholt, treffen Ihre Mitreisenden und erhalten Ihre Winter- und Schneemobilausrüstung (Thermohose und –jacke, Thermoschuhe, warme Socken, Schal, Sturmhaube, Handschuhe und Helm) sowie einen wasserfesten Rucksack, in den Sie Ihre persönlichen Dinge, die Sie für die Übernachtung benötigen, einpacken. Ihr restliches Gepäck wird sicher in Rovaniemi verwahrt. Sie erhalten eine ausführliche Einführung in den Umgang mit den Schneemobilen. Dann verlassen Sie Rovaniemi in Richtung Käyrämö und Luosto. Die Fahrt führt heute durch tiefverschneite Märchenwälder, über zu Eis erstarrte Seen und Flüsse und über weite zugefrorene Sumpfgebiete. Später wird Landschaft hügliger und es bieten sich einige schöne Aussichten. In Käyrämö machen Sie Rast, um zu Mittag zu essen. Danach setzen Sie Ihre Fahrt nach Luosto am Pyhä-Luosto Nationalpark fort. Übernachtung im Wintersportort Luosto in einem guten Hotel oder in einer typischen Blockhütte.

3. Tag. Fortsetzung der Schneemobilsafari: Luosto-Savukoski (ca. 80-120 km).

Nach dem Frühstück brechen Sie auf und setzen Ihre Fahrt von Luosto nach Savukoski fort. Dabei dringen Sie heute in die weitgehend unbekannten Teile Finnisch-Lapplands im Osten vor. Genießen Sie eine atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaft und die Fahrt durch unberührten Pulverschnee. Mittagsrast machen Sie in der Ortschaft Pelkoseniemi, bevor Sie Ihre Fahrt nach Savukoski fortsetzen, eine Gemeinde, die vor allem für die Rentierzucht bekannt ist. Hier leben zehnmal mehr Rentiere als Menschen. Nach etwa 80-120 km (je nach gewählter Route) erreichen Sie Ihr gemütliches Hotel in Savukoski. Nach der Ankunft wartet die eingeheizte Sauna am Fluss. Wer mag, kann sich beim Eisschwimmen abkühlen. Gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant, bei dem Sie sich sicherlich über Ihre heutigen Erfahrungen austauschen werden.

4. Tag. Fortsetzung der Schneemobilsafari: Savukoski – Suomu (ca. 160 km).

Für heute ist eine weitere Strecke von 160 km entlang der russischen Grenze geplant. Nach dem Frühstück brechen Sie auf. Sie fahren durch eine unberührte und wilde Natur, in die sich selten Touristen verirren. Bald erreichen Sie die russische Grenze. In diesem unberührten Gebiet, können Sie sich mit den Motorschlitten im Tiefschneefahren im Pulverschnee üben und haben sicherlich viel Spaß dabei. Unterwegs machen Sie Mittagsrast in Salla, welches sich selbst für lappländische Maßstäbe quasi irgendwo im Nirgendwo befindet. Dann setzen Sie Ihre Fahrt durch die unberührte Wildnis in den kleinen Wintersportort Suomu am Fuße des Suomutunturi-Gebirges fort. Hier übernachten Sie in einem Hotel oder in typisch finnischen Blockhäusern und können nach einem langen Tag draußen in der Sauna entspannen.

5. Tag. Letzter Tag der Schneemobilsafari: Suomu - Rovaniemi (ca. 145 km).

Dieser letzte Tag auf dem Motorschlitten wird nochmals etwa 145 km auf den Kilometerzähler bringen. Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Rückfahrt nach Rovaniemi. Es ist eine recht einfache Strecke durch ausgedehnte, tief verschneite Waldgebiete und über zugefrorene Seen und Sumpflandschaften. So können Sie die Geschwindigkeit der Motorschlitten nochmals testen und die traumhafte Winterlandschaft nochmals ausgiebig genießen. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Rovaniemi und den Polarkreis. Nach Verleihung des „Great Adventure“ Zertifikats verabschieden Sie sich von Ihren Mitreisenden. Heute Abend übernachten Sie zum Abschluss nochmals in der charmanten Arctic Circle Wilderness Lodge. Abendessen im Restaurant der Lodge.

6. Tag. Rovaniemi - Deutschland.

Heute geht es leider schon wieder nach Hause. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Rovaniemi gebracht. Rückflug via Helsinki nach Deutschland.

Anreise & Flüge:

Abflughäfen/Flughafenzuschläge: Unsere Reisen bieten wir Ihnen inklusive Flug mit Finnair ab/bis Deutschland oder der Schweiz an. Die in der Preistabelle angegebenen Preise basieren dabei auf dem Abflughafen Berlin. Mögliche Abflughäfen (Flughafenzuschläge) sind: Berlin (+0 EUR), Düsseldorf (+50 EUR), Frankfurt (+50 EUR), Hamburg (+50 EUR), München (+50 EUR), Zürich (+100 EUR).

Die angegebenen Preise basieren auf einem Basis-Economy-Flugtarif mit begrenzter Verfügbarkeit. Höhere Flugklassen gegebenenfalls gegen Aufpreis möglich.

Ihre Unterkunft:

Arctic Circle Wilderness Lodge:

Die erste und letzte Nacht verbringen Sie in der Arctic Circle Wilderness Lodge. Sie liegt etwa 20 km außerhalb von Rovaniemi in unberührter Natur am Flussufer des Raudanjoki mit seinen wilden Stromschnellen. Nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt können Sie hier die Ruhe und atemberaubende Natur Lapplands genießen. Die abgeschiedene Lage ohne störende Lichteinflüsse bietet auch gute Voraussetzungen, um das spektakuläre Nordlicht während Ihres Aufenthalts beobachten zu können. Die Lodge ist im traditionellen finnischen Blockhausstil erbaut und besteht aus einem Hauptgebäude mit einem gemütlichen Restaurant mit regional geprägter Küche und drei separaten Blockhäusern, in denen die insgesamt 15 Zimmer und Apartments untergebracht sind und die etwa 50 bis 100 Meter vom Haupthaus entfernt liegen. Außerdem verfügt die Lodge über 20 freistehende Panorama Design Cabins, die sich ebenfalls rund 100 Meter vom Haupthaus in die unberührte Natur einfügen. Die Lodge verfügt außerdem über eine finnische Sauna am Fluss, die ebenfalls etwa 50 bis 100 Meter von Ihrem Zimmer entfernt liegt.

Aurora Borealis Zimmer (Arctic Circle Wilderness Lodge):

Im Aurora Borealis Haus sind je 4 Doppel-/Zweibettzimmer untergebracht. Die 4 Zimmer teilen sich gemeinsam einen großen zentralen gemütlichen Wohnbereich mit Sofa, Sitzgelegenheiten und TV sowie Bad/Dusche und WC.

Weitere Zimmerkategorien in der Arctic Circle Wilderness Lodge gegen Aufpreis:

Stella Polaris Zimmer:

Im Stella Polaris Haus wohnen Sie in einem von insgesamt fünf Doppel- bzw. Dreibettzimmer jeweils mit eigener Dusche und WC. Alle Stella Polaris Zimmer verfügen über zwei Einzelbetten in einem Loft und ein Bett im unteren Wohnbereich. Ein gemütlicher Aufenthalts- und Loungebereich mit TV und eine kleine Küche im Zentrum des Hauses wird gemeinsam von allen 5 Zimmern im Stella Polaris Haus genutzt. Aufpreis für 2 Nächte: 40 EUR pro Person (bei 2 Personen), 80 EUR (bei 1 Person).

Panorama Design Hütten:

Die 20 freistehenden Panorama Design Hütten wurden ganz neu im Sommer 2017 und 2018 erbaut. Alle Hütten wurden aus heimischem Kiefernholz in moderner lappländischer Architektur erbaut und fügen sich harmonisch in die Natur ein. Die freistehenden Hütten haben eine Wohnfläche von ca. 16,5 m² und ein Panoramafenster mit herrlicher Aussicht in die unberührte Natur. Die Hütten verfügen über ein Doppelbett/zwei Einzelbetten, Sitzgelegenheiten, Tee-/Kaffeekocher, Mikrowelle, Flachbild-TV und ein eigenes Bad mit Dusche, WC. Die Hütten liegen inmitten der unberührten Natur etwa 100 Meter vom Haupthaus mit der Rezeption und dem Restaurant und etwa ebenfalls 100 Meter von der finnischen Sauna am Fluss entfernt. Aufpreis für 2 Nächte: 140 EUR pro Person (bei 2 Personen), 280 EUR (bei 1 Person).

Auf der Schneemobilsafari: 3 Übernachtungen auf der Schneemobilsafari in lokalen Gasthäusern/Hotels, in 2-Bett-Zimmern. Dusche und WC sind teils Gemeinschaftseinrichtungen.

Anforderungen:

Schwierigkeitsgrad 3
  • Schwierigkeitsgrad 3
  • Vorkenntnisse im Schneemobilfahren sind nicht erforderlich. Frühere Erfahrungen oder Erfahrungen im Motorradfahren können von Vorteil sein.
  • Eine gute körperliche Verfassung und Gesundheit sind aufgrund der Länge der Touren erforderlich.

Wichtige Hinweise:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Programmänderungen je nach Witterung und Können der Teilnehmer vorbehalten.
  • Für das Steuern eines Schneemobils ist ein gültiger Führerschein (min. Klasse A) erforderlich. Es gilt eine 0,0 Promille Grenze.
  • Die Schneemobile sind durch den Anbieter versichert. Es besteht allerdings eine Selbstbeteiligung in Höhe von 900 EUR, die im Falle eines schuldhaft verursachten Unfalls dem Fahrer belastet wird.
  • Es werden für die Safaris moderne und sparsame Schneemobile der Typen BRP Lynx Xterrain 3700 600 cc ETEC und BRP Lynx Extreme 900 ACE eingesetzt. Schneemobile mit ETEC Technologie gelten als sehr sparsam. Sie gehören nach dem aktuellen Stand der Technologie zu den umweltfreundlichsten Motorschlitten auf dem Markt. Unser Partner unterstützt darüber hinaus ein Forschungsprojekt zur Entwicklung von Elektro-Schneemobilen.
  • Für Schneemobile gibt es eigene Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsbegrenzungen, deren Einhaltung auch von einer Motorschlitten-Polizeistaffel kontrolliert wird. Die Geschwindigkeit wird teilweise durch Verkehrsschilder begrenzt. Wo es keine Verkehrsschilder gibt, gelten folgende Begrenzungen: Auf Trails max. 60 km/h, auf zugefrorenen Wasserflächen max. 80 km/h und für Schneemobile mit Anhänger max 40 km/h. Auf den Touren gilt immer, dass der Guide die Geschwindigkeit nach dem Fahrkönnen der Gruppe vorgibt. Oberste Prämisse muss immer sein, die Touren sicher zum Ziel zu führen und allen Teilnehmern eine sichere und gleichzeitig erlebnisreiche Fahrt zu ermöglichen.
  • Programmänderungen je nach Witterung, Können der Teilnehmer und evtl. behördlicher Auflagen vorbehalten.

Teilnehmerzahl:

  • Min. Teilnehmerzahl: 2 Personen
  • Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug ab/bis Deutschland nach Rovaniemi via Helsinki in der Economy Class mit Finnair (oder einer anderen europäischen Fluggesellschaft)
  • Transfer ab/bis Flughafen
  • Transfers und Programm laut Reiseverlauf
  • Verpflegung: 5x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Erfahrene englischsprechende Guides während der Schneemobilsafari
  • 4 Tage Motorschlitten inkl. Benzin und Versicherung (Selbstbeteiligung: 900 EUR)
  • 1 Person pro Motorschlitten
  • 2 Übernachtungen in der Arctic Circle Wilderness Lodge in einem Aurora Borealis Zimmer. Bad/Dusche, WC sind Gemeinschaftseinrichtungen, die sich 4 Aurora Borealis Zimmer teilen. Private Nutzung der Riverside Sauna in der Arctic Circle Wilderness Lodge (45 min/Nacht).
  • 3 Übernachtungen auf der Schneemobilsafari in lokalen Gasthäusern/Hotels, in 2-Bett-Zimmern. Dusche, WC und Sauna sind teils Gemeinschaftseinrichtungen.
  • Winterausrüstung: Thermohose, Thermojacke, Winterschuhe, Thermoschuhe, Schal, Sturmhaube, wasserdichter Tagesrucksack/Packtasche, Helm für die Dauer der Schneemobilsafari.

Die Highlights dieser Reise:

  • 4 Tage Motorschlittensafari im finnisch-russischen Grenzland
  • 1 Person pro Motorschlitten
  • Tiefschneeabenteuer in unberührter Natur
  • Tagesetappen zwischen 80 und 160 km
  • Unbekanntes Finnisch-Lappland abseits der Touristenpfade
  • 2 Übernachtungen in der charmanten Arctic Circle Wilderness Lodge
  • Auch für Einsteiger möglich
  • Kleine Gruppe mit max. 8 Personen

Nicht enthaltene Leistungen:

Getränke, Winterkleidung für den eigenen Bedarf.

Ihre erste Unterkunft auf dieser Reise ist die Arctic Circle Wilderness Lodge. Sie liegt idyllisch etwa 20 km außerhalb von Rovaniemi in unberührter Natur unmittelbar am Polarkreis in Finnisch-Lappland.

Sie fliegen mit Finnair von Deutschland zunächst nach Helsinki. Nach einem Zwischenaufenthalt fliegen Sie von dort weiter nach Rovaniemi. Ihr Gepäck können Sie von Deutschland direkt nach Rovaniemi durchchecken. Am Flughafen in Rovaniemi werden Sie abgeholt und in Ihre Unterkunft gebracht. Die Fahrt dauert etwa 30 bis 40 Minuten.

Klimadiagramm

Klima

Das Klima in Rovaniemi ist kalt und gemäßigt. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen im Winter zwischen -10°C und -20°C. Es können jedoch auch Temperaturen von -30°C oder darunter vorkommen. Das hört sich für Mitteleuropäer sehr kalt an. Aufgrund der trockenen Luft im hohen Norden sind die Werte jedoch nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen. Die zweistelligen Minustemperaturen sind aufgrund der sehr geringen Luftfeuchtigkeit in Nordeuropa viel erträglicher und werden als nicht so kalt empfunden. Erfahrungsgemäß empfinden die meisten Gäste die Temperaturen auch als recht angenehm und als weniger kalt als ursprünglich erwartet.

Hinweise:

Abflughäfen: Unsere Reisen bieten wir Ihnen inklusive Flug ab/bis Deutschland an. Die in der Preistabelle angegebenen Preise basieren dabei auf dem Abflughafen Berlin. Andere mögliche Abflughäfen in Deutschland sind: Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg und München. Eventuelle Flughafenzuschläge sind in der Preistabelle ersichtlich.

Verfügbarkeit: Für unsere Angebote inklusive Flug haben wir mit den Fluggesellschaften attraktive Basisflugpreise in der Economy Class ausgehandelt. Die verfügbaren Plätze in dieser Kategorie sind limitiert. Sollte der Basispreis nicht mehr verfügbar sein, bieten wir Ihnen gerne die nächsthöhere verfügbare Buchungsklasse an. Grundsätzlich gilt, dass das Flugangebot nach Lappland und in andere Regionen Finnlands (nicht nur in den günstigen Tarifen) begrenzt ist. Zu beliebten Terminen und Reisezeiten kann es daher zu Engpässen kommen. Frühes Buchen ist darum empfehlenswert. Gerne prüfen wir in solchen Fällen auch alternative Angebote mit anderen Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis und bieten Ihnen gerne, sofern möglich, auch solche Alternativen an. Für tagesaktuelle Flugpreise gelten ggfs. jedoch andere Stornobedingungen.

Eigenanreise: Selbstverständlich können Sie unsere Reisen auf Wunsch auch ohne Flug ab/bis Deutschland buchen und Ihren Flug selbst organisieren. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall bei eventuellen Flugplanänderungen, Flugverspätungen oder –ausfällen keinen Anspruch auf Erstattung, Ersatzleistungen und Hilfestellung durch uns als Reiseveranstalter haben.

Fluggesellschaften: Die Flüge werden mit der von uns ausgeschriebenen Fluggesellschaft durchgeführt. Sollte es daran eine Änderung geben, werden wir Sie entsprechend informieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass es im internationalen Luftverkehr eine Vielzahl von Partnerabkommen gibt. So können Fluggesellschaften gemeinsame Flüge („Code Share Flüge“) anbieten, die von einem der Partner durchgeführt werden. Die anderen Partner bieten Plätze auf diesem Flug unter einer eigenen Flugnummer an. Es kann daher vorkommen, dass Sie auf einer bestimmten Strecke eine bestimmte Fluggesellschaft buchen, aber tatsächlich mit einer Partnergesellschaft fliegen.

Stopover: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reise auf dem Hin- oder Rückweg in Helsinki zu unterbrechen (Stopover). Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Tiefschneeabenteuer im Grenzland
Preis inkl. Flug ab/bis Deutschland

6 Tage
5 mögliche Termine
ab 2.725,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.01. - 17.01.2022
6 Tage
2 Personen, Doppelzimmer, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.725,00 €
12.01. - 17.01.2022
6 Tage
1 Person, Einzelzimmer, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.965,00 €
25.01. - 30.01.2022
6 Tage
2 Personen, Doppelzimmer, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.725,00 €
25.01. - 30.01.2022
6 Tage
1 Person, Einzelzimmer, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.965,00 €
15.02. - 20.02.2022
6 Tage
2 Personen, Doppelzimmer, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.725,00 €
15.02. - 20.02.2022
6 Tage
1 Person, Einzelzimmer, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.965,00 €
01.03. - 06.03.2022
6 Tage
2 Personen, Doppelzimmer, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.725,00 €
01.03. - 06.03.2022
6 Tage
1 Person, Einzelzimmer, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.965,00 €
16.03. - 21.03.2022
6 Tage
2 Personen, Doppelzimmer, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.725,00 €
16.03. - 21.03.2022
6 Tage
1 Person, Einzelzimmer, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.965,00 €
Abflughäfen (Flughafenzuschläge): Berlin (+ 0 EUR), Düsseldorf (+50 EUR), Frankfurt (+50 EUR), Hamburg (+50 EUR), München (+50 EUR) und Zürich (+100).
Die Flugpreise basieren auf einem Basis-Economy-Tarif mit begrenzter Verfügbarkeit. Höhere Flugklassen gegebenenfalls gegen Aufpreis möglich.